Neurosocks

Hast du in den Medien schon mal von den „NEURO SOCKS“ gehört? Bei „2 Minuten – 2 Millionen“ auf Puls4 wurden die Socken heuer vorgestellt. Hans Enn und Wolfgang Cyrol haben die Socken aus Kanada nach Europa gebracht und bereits viele begeisterte Kunden gewonnen.

 

45 Jahre Neurowissenschaft

Sowohl die Socken als auch die Pflaster und Einlagesohlen sind mit der einzigartigen VOXXLife Human Performance Technology ausgestattet, die auf 45 Jahren Forschung in der Neuromuskulärwissenschaft basiert.  Für die Herstellung der Socken werden ausschließlich die feinsten Materialien in bester Qualität verwendet.

Wie funktionieren NEURO-SOCKS?

Rezeptoren lösen auf der Unterseite der Füße Reize aus, die durch periphere Nervenstimulation zum Gehirnstamm und in das zentrale Nervensystem gelangen. Mangel an Stabilität und Balance sind die Ursache für 95% der Fuß- und Rückenschmerzen.

Die Neurosocks sind bei Peggy Wede im AVIVA erhältlich:
Tel.: 0664-4256714
Mail: peggy_wede@icloud.com

 

Hinterlasse einen Kommentar