Access Bars®-Anwendung

Anita Gomsi, Access Consciousness Facilitator

Access Bars sind 32 Punkte am Kopf, die während der Behandlung sanft berührt werden. Viele Menschen berichten nach der Bars-Anwendung ein Gefühl tiefer Entspannung, Klarheit und Wohlbefindens. Die Gedanken kommen zur Ruhe, der Körper kann sich regenerieren.

Die Wirkung der Access Bars®, die wissenschaftlich belegt ist, ist von Person zu Person verschieden und unterscheidet sich von Sitzung zu Sitzung. Es wird von den Empfängern der Bars berichtet, dass eine Access Bars®-Sitzung bei Folgendem unterstützend sein kann:

  • Verbesserte körperliche Gesundheit
  • Gesteigerte mentale Klarheit und weniger Stress
  • Erhöhte Motivation und einfachere Kommunikation
  • Deutlicher Anstieg an Empfindungen wie Freude, Glücklichsein, Dankbarkeit, Freundlichkeit und Frieden
  • Tiefere Entspannung und positive Wirkung auf Migräne und Schlaflosigkeit
  • Verbesserte psychische Gesundheit: Weniger Symptome von Depressionen, Panikattacken, ADD, ADHS & Zwangsstörung
  • Höheres intuitives Gewahrsein

 

Während der Access Bars-Anwendung liegst du in bequemer Kleidung auf der Liege und kannst dich vollkommen entspannen.

Dauer einer Anwendung: ca. 75 – 90 Minuten

Häufige Fragen über Access Bars

Was passiert mit einem Computer, der voll ist mit alten Daten? Richtig, er wird langsamer.

Was passiert mit dem Gehirn, wenn es voll ist mit Gedanken, Glaubenssätzen, Schlussfolgerungen? Genau, es wird immer schwieriger, klar zu denken und wahrzunehmen.

Durch die Berührung der Punkte wird eine positive Veränderung im Gehirn angeregt und die elektromagnetischen Anteile von Stress, Gedanken und Emotionen defragmentieren. Es kommt zu einer Entladung der elektromagnetischen Komponenten aller Gedanken, Gefühle und Emotionen. Es entsteht „Raum“  –  Klarheit.

Nichts. Es ist egal, ob du schon mal eine „Energie-Behandlung“ hattest oder nicht. Es ist egal, ob du an energetische Prozesse glaubst oder nicht. Es ist egal, ob du vor der Behandlung entspannt oder gestresst bist.

Access Bars haben bereits vielen Tausend Menschen weltweit geholfen, ihr Leben zu verändern. Welcher Beitrag können die Access Bars für DICH sein?

  • Bist du müde, gestresst, ausgelaugt?
  • Bist du gelangweilt und weißt, dass MEHR im Leben möglich sein muß?
  • Bist du deprimiert oder hast oft Angst?
  • Kommen deine Gedanken einfach nicht zur Ruhe?
  • Hast du es mit einer Diagnose zu tun?
  • Willst du in deinem Leben etwas verändern und weißt nicht, wie?

Es reicht EIN Ja … dann könnten die Access Bars genau das richtige für dich sein.

 

“The Effects of Access BarsⓇ on Anxiety and Depression”

Studie von Dr. Terrie Hope (PhD, DNM, CFMW), November 2017

-> 7 TeilnehmerInnen mit leichter bis ausgeprägter Angststörung, Depression

-> Messung: 4 standardisierte Tests, QEEB (Quantitatives Elektroenzephalogramm)

-> 90 Minuten Access Bars-Anwendung

Ergebnis der Studie:

  • Stärke der Angstsymptome sank um durchschnittlich 84,7 %
  • Stärke der Depressionssymptome sank um durchschnittlich 82,7 %
  • QEEG: statistisch signifikante Erhöhung der Hirn-Kohärenz („die Hinregionen kommunizieren besser miteinander“)

Weitere Studien: www.gomsi.info/wissenschaft

  • Access Bars-Anwendung:  € 95,-
  • Access Bars-Anwendung inkl. Clearing-Session: € 120,-

Für die Access Bars-Anwendung inkl. Clearing-Session bitte 2 Stunden einplanen.

Wenn du von dieser Access Bars-Anwendung ALLES haben könntest, was wäre das?

Die Access Bars können in einem Eintages-Kurs einfach erlernt werden. Im Kurs gibst du zweimal die Bars und empfängst zweimal Bars und lernst somit, den Prozess anderen weiterzugeben.

Im Zentrum AVIVA finden regelmäßig Access Bars-Ausbildungen statt. 

Mehr Informationen zum Access Bars-Kurs: www.gomsi.info/barskurs